Panorama Dreifaltigkeitskloster Winter IMG_2338 IMG_2337 Wasserquelle Winter Sergijew Possad

Ausflug nach Sergijew Possad

Samstag, 3. Dezember

VERBINDLICHER Anmeldeschluss: Dienstag, 29. November (danach gibt es keine Storno-Möglichkeit, weil Führung im Kloster und Verkehrsmittel im Voraus zu bestellen sind).

Dauer: ca. 7 Stunden (hängt vom Verkehr ab, Änderungen im Ablauf sind vorbehalten!)

Die Stadt Sergijew Possad gehört zu der touristischen Route «Der Goldene Ring». Mit einem Minibus fahren wir etwa 70 km nach Norden, den ersten Stop machen wir im Dorf Radonesch, wo der heilige Sergej gelebt hat, gehen zur Heiligen Wasserquelle und genießen die malerische Landschaft. Danach fahren wir durch kleine Orte nach Sergijew Possad (in Sowjetzeiten Sagorsk genannt) und besichtigen das Dreifaltigkeits-Kloster.

Bevor wir uns nach der Mittagspause nach Moskau begeben, schauen wir uns in einem kleinen Laden vorbei. Dort gibt es originelles Holzspielzeug (Matrjoschka und Wiehnachtsbaumschmuck) zum Anschauen und Einkaufen.

Die Führung wird auf Deutsch durch zertifizierte Fremdenführerin Ksenia Zhupanova durchgeführt.

Treffpunkt: wir treffen uns am Samstag, den 3. Dezember um 8:30 Uhr am Denkmal für Karl-Marx am Platz der Revolution (Площадь Революции), U-Bahn-Haltestellen: Театральная, Охотный Ряд, Площадь Революции

Kosten pro Person: 5.500 Rub./6.000 Rub. (DGM-Mitglieder/ Nicht-Mitglieder), 3.000 Rub. für Schulkinder. Im Preis inbegriffen: Führung im Kloster, deutschsprachige Begleitung, Minibus, Mittagessen ist nicht inbegriffen

Private Tour

sich anmelden
Professionell

Wir arbeiten mit Engagement und freuen uns auf unsere Gäste

Individuell

Du bist unser VIP-Gast und deine Wünsche sind entscheidend

Anders

Gute Stimmung und tiefe Eindrücke sind garantiert